Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Israelische Soldaten erschießen Palästinenser im Westjordanland
Nachrichten Brennpunkte Israelische Soldaten erschießen Palästinenser im Westjordanland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 15.08.2015
Anzeige
Ramallah

Israelische Soldaten haben im besetzten Westjordanland einen Palästinenser erschossen. Der Mann habe an einem Kontrollpunkt südlich der Stadt Nablus einen Soldaten mit einem Messer angegriffen und verletzt, hieß es in israelischen Berichten. Nach Angaben des palästinensischen Roten Halbmondes konnte die Besatzung eines Rettungswagens dem von fünf Schüssen getroffenen Mann nicht mehr helfen. Vorher hatte ein Palästinenser im Norden des Westjordanlandes versucht, einen Soldaten mit einem Messer zu attackieren. Er war von den Soldaten angeschossen worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Absturz eines Hubschraubers an der russischen Pazifikküste sind fünf Menschen ums Leben gekommen.

15.08.2015

Japans Umgang mit seiner Kriegsvergangenheit wird von Nachbarstaaten immer wieder kritisiert. Zum 70. Jahrestag der Kapitulation Japans sendet der Kaiser ein wichtiges Signal.

16.08.2015

Bis zu 15 000 Menschen haben in Prag für mehr Rechte für Schwule und Lesben demonstriert.

15.08.2015
Anzeige