Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Japans Walfänger töten wieder Dutzende Wale
Nachrichten Brennpunkte Japans Walfänger töten wieder Dutzende Wale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:47 25.07.2016
Anzeige
Tokio

Japans Walfänger sind mit mehr als 100 getöteten Tieren aus dem Nordwestpazifik zurückgekehrt. Das gab das zuständige Fischereiministerium in Tokio bekanntgab. Jedes Jahr machen die Japaner Jagd auf Wale - offiziell zu wissenschaftlichen Zwecken. Formal ist das erlaubt, trotz des seit 1986 geltenden weltweiten Walfangmoratoriums. Die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt verfolgt das erklärte politische Ziel, die kommerzielle Jagd auf Großwale wieder zuzulassen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Bombenanschlag im fränkischen Ansbach hat die Polizei Zeugen aufgefordert, Videos und Bilder zu der Tat per Mail an die Behörde zu schicken.

25.07.2016

Nach dem erneuten Anschlag eines Flüchtlings in Bayern hat Innenminister Joachim Herrmann (CSU) strikte Gegenmaßnahmen gefordert.

25.07.2016

Noch rätselten manche über den Amoklauf von München, da hat abermals eine Gewalttat Bayern erschüttert. Mitten in der idyllischen Barockstadt Ansbach explodierte eine Bombe. Sie sollte jene treffen, die bei einem Konzert den lauen Sommerabend genossen.

25.07.2016
Anzeige