Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Jemen: Saudisches Bündnis setzt Luftschläge trotz Feuerpause fort
Nachrichten Brennpunkte Jemen: Saudisches Bündnis setzt Luftschläge trotz Feuerpause fort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 27.07.2015
Sanaa

Nur wenige Stunden nach dem Start seiner selbst verkündeten Feuerpause hat das von Saudi-Arabien geführte Militärbündnis die Luftangriffe auf den Jemen wieder aufgenommen. In Sanaa habe es Luftschläge gegeben, sagte Tariq Riedl, Programmleiter der Hilfsorganisation Oxfam für den Hilfseinsatz im Jemen. Die Bombardements um Umkreis der Stadt seien deutlich zu hören gewesen. Nach Angaben aus lokalen Quellen starben bei einem Bombardement nahe der Stadt Lahidsch im Süden des Landes zudem zwölf Menschen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nachts hört Michael Richter einen lauten Knall, der Wagen des Linke-Politikers aus dem sächsischen Freital ist total zerstört. Wenn dahinter tatsächlich Rechtsextreme stecken, hätte der Konflikt um die Unterbringung von Asylbewerbern eine neue Dimension erreicht.

27.07.2015

Er spritzte seinen Patienten Botox und Silikon ins Gesicht - ein Schönheitschirurg war er allerdings nicht. Fünf Jahre soll der Angeklagte dafür ins Gefängnis, fordert die Staatsanwaltschaft. Jetzt kommt das Urteil.

28.07.2015

Die steigenden Asylkosten machen den Ländern zu schaffen. Eine Entscheidung über die Verteilung der finanziellen Lasten soll im Herbst fallen. Doch die Länder drängeln.

27.07.2015