Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Jet von Air Berlin schießt über Landebahn auf Sylt hinaus
Nachrichten Brennpunkte Jet von Air Berlin schießt über Landebahn auf Sylt hinaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:24 30.09.2017
Sylt

Auf dem Flughafen der Insel Sylt hat es einen Zwischenfall mit einer Maschine von Air Berlin gegeben. Der Airbus A320 schoss etwa 50 Meter über das Ende der Landebahn hinaus, sagte eine Sprecherin der Regionalleitstelle. Die Maschine kam im Grünen zum Stehen. Keiner der 82 Passagiere wurde dabei verletzt. Der Flieger kam aus Düsseldorf. Zum Zeitpunkt der Landung sei die Landebahn nass und die Sicht schlecht gewesen. Einsatzkräfte holten die Passagiere mit Treppen aus dem Flieger.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Abgeordnete des Kosovo-Parlaments haben sich nach hitziger Debatte im TV-Studio des Senders „Klan“ in Pristina vor laufenden TV-Kameras geprügelt.

30.09.2017

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken befürwortet eine kirchliche Segnung homosexueller Paare.

30.09.2017

Dreieinhalb Wochen nach einem abgebrochenen Startversuch hat eine Ariane-5-Rakete zwei Telekommunikationssatelliten ins All gebracht.

30.09.2017