Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Jimmy Kimmels herzkrankem Baby geht es besser
Nachrichten Brennpunkte Jimmy Kimmels herzkrankem Baby geht es besser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:43 11.08.2017
Anzeige
Los Angeles

Vor rund drei Monaten kam Jimmy Kimmels Sohn Billy mit einem Herzfehler zur Welt - seitdem hat sich das Kind nach Angaben des US-Moderators gut entwickelt. „Es geht ihm bestens“, sagte Kimmel in einem Interview mit dem „Hollywood Reporter“. „Er kann jonglieren. Er übersetzt Flaubert aus dem Französischen ins Englische. Er ist wirklich ein erstaunliches Kind“, scherzte der Komiker, der mit seiner Frau Molly McNearney noch eine dreijährige Tochter hat. Direkt nach seiner Geburt war Billy am Herzen operiert worden, wie Kimmel damals in einer emotionalen Rede bekanntgab.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Prozess um den Mord an einer Kioskbesitzerin in Wiesbaden sollen heute vor dem Landgericht Wiesbaden die Plädoyers gehalten werden.

11.08.2017

Eine 19-Jährige hat in Potsdam ein vier Monate altes Baby in ihre Gewalt gebracht und ist mit ihm bis nach Hannover geflohen.

11.08.2017

Die Linke kritisiert den Staat für eine anhaltende verdeckte Subventionierung von Lohndumping.

11.08.2017
Anzeige