Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Junge verliert Teil des Beins bei Unfall auf Sommerrodelbahn
Nachrichten Brennpunkte Junge verliert Teil des Beins bei Unfall auf Sommerrodelbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:02 08.10.2017
Anzeige
Bestwig

Bei einem Unfall auf der Sommerrodelbahn eines Freizeitparks im Sauerland ist ein Junge schwer verletzt worden. Dem Zwölfjährigen sei bei dem Unglück gestern ein Teil des Unterschenkels abgetrennt worden, erklärte der Betreiber des Freizeitparks in Bestwig. Aus bislang ungeklärten Gründen sei der Fuß des Jungen während der Fahrt zwischen Schlitten und Schienen der Rodelbahn geraten. Die Polizei teilte mit, der Junge sei schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf dem Weg zu einem Einsatz hat der Fahrer eines Notarztwagens einen Fußgänger in Hamburg mit seinem Fahrzeug erfasst und tödlich verletzt.

08.10.2017

Mit lauten Rufen gratulieren die Demonstranten Kremlchef Putin zum Geburtstag. Doch was sie eigentlich sagen, dürfte diesem nicht schmecken: „Russland ohne Putin!“ Den Behörden fällt die Entscheidung offenbar schwer, ob sie durchgreifen oder Milde walten lassen sollen.

08.10.2017

Eine mögliche Ernennung von Grünen-Chef Cem Özdemir zum Außenminister im Fall einer Jamaika-Koalition stößt in der türkischen Regierungspartei AKP auf große Skepsis.

08.10.2017
Anzeige