Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Junger Dresdner stirbt bei Rodelunfall in Tirol
Nachrichten Brennpunkte Junger Dresdner stirbt bei Rodelunfall in Tirol
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 25.01.2017
Kühtai

Ein junger Mann aus Dresden ist bei einem nächtlichen Rodelunfall in Tirol ums Leben gekommen. Nach Angaben der österreichischen Polizei war der 23-Jährige mit einer Gruppe auf einer beleuchteten Rodelbahn unterwegs gewesen. Aus zunächst ungeklärter Ursache sei der junge Mann im Schlussabschnitt der Strecke aus der Bahn geschleudert worden und frontal gegen das Geländer einer Brücke geprallt. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Erst am vergangenen Wochenende war in Vorarlberg ein deutscher Urlauber bei einem ähnlichen Rodelunfall getötet worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der designierte SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat eine beispiellose Karriere als Europapolitiker gemacht, ist aber in der Bundesrepublik ein fast unbeschriebenes Blatt.

25.01.2017

Für den früheren nordkoreanischen Diplomaten Thae Yong Ho sind die Tage von Machthaber Kim Jong Un gezählt. In seiner Heimat machen sich nach seinen Worten immer mehr Menschen ihrer Unzufriedenheit Luft.

25.01.2017

Der künftige SPD-Vorsitzende und Kanzlerkandidat Martin Schulz muss aus dem Stand in den Wahlkampfmodus schalten. Bevor am 24.

25.01.2017