Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Kanadischer Ureinwohner-Häuptling sagt William und Kate ab
Nachrichten Brennpunkte Kanadischer Ureinwohner-Häuptling sagt William und Kate ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:02 27.09.2016
Anzeige
Vancouver

Einer der einflussreichsten Anführer indigener Ureinwohner in Kanada hat eine Veranstaltung mit Prinz William und Herzogin Kate kurzfristig abgesagt. Bei der Zeremonie in Victoria an der kanadischen Westküste sollten die britischen Royals einer Geste der Versöhnung mit den Indigenen beiwohnen. Doch Chief Stewart Phillip, Anführer der Union von Indianer-Häuptlingen in British Columbia kritisierte, dass echte Aussöhnung mehr erfordere als solch symbolische Gesten. Am Sonntag hatten William und Kate auf ihrer Tour mehrere soziale Einrichtungen in Vancouver besucht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach über 50 Jahren ist der bewaffnete Konflikt zwischen der kolumbianischen Regierung und der linken Guerillaorganisation Farc offiziell beigelegt.

27.09.2016

Nach über 50 Jahren ist der bewaffnete Konflikt zwischen der kolumbianischen Regierung und der linken Guerillaorganisation Farc offiziell beigelegt.

27.09.2016

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, sieht Europa bei der Lösung des Syrienkonfliktes in der Pflicht.

27.09.2016
Anzeige