Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Kardinal Müller - ein konservativer Glaubenswächter

Porträt Kardinal Müller - ein konservativer Glaubenswächter

Rom (dpa) - Der frühere Regensburger Bischof Gerhard Ludwig Müller, der von 2012 bis zum Sommer 2017 die Glaubenskongregation in Rom leitete, gilt als konservativer Hardliner.

Kardinal Gerhard Ludwig Müller wird im Missbrauchskandal bei den Regensburger Domspatzen wegen mangelnder Aufklärung kritisiert.

Quelle: Andreas Arnold

Rom (dpa) - Der frühere Regensburger Bischof Gerhard Ludwig Müller, der von 2012 bis zum Sommer 2017 die Glaubenskongregation in Rom leitete, gilt als konservativer Hardliner.

Er ist gegen die Zulassung zivil wiederverheirateter Geschiedener zu den Sakramenten und gegen eine Zulassung von Frauen zum Diakonenamt. Im Bistum Regensburg schränkte er die Mitbestimmung von Laien in der Kirche ein und ging gegen Kritiker vor.

Der Skandal um sexuellen Missbrauch durch Priester wurde nach seiner Ansicht von Medien aufgebauscht. Es habe sich um Einzelfälle gehandelt, für die die jeweiligen Täter verantwortlich seien, nicht die Kirche insgesamt. Müller wehrte sich gegen den Verdacht, die Aufklärung von Missbrauchsfällen bei den Regensburger Domspatzen verhindert zu haben. Die von ihm fünf Jahre lang geleitete Glaubenskongregation ist dafür zuständig, solche Fälle weltweit aufzuklären. Jüngst sah sie sich Vorwürfen ausgesetzt, sich der Arbeit der päpstlichen Kinderschutzkommission zu widersetzen.

Müller selbst lehnt Kategorien wie konservativ oder liberal ab. In den Gesprächen mit der ultrakonservativen Piusbruderschaft pocht er darauf, dass sich die Traditionalisten auch zur Ökumene, zur Glaubens- und Religionsfreiheit bekennen. Wie Papst Franziskus engagiert er sich für die Armen in Lateinamerika. Mit dem Begründer der linken lateinamerikanischen Befreiungstheologie, Gustavo Gutiérrez, ist er befreundet.

Geboren wurde Müller am 31. Dezember 1947 in Mainz. Jahrelang lehrte er an der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität Dogmatik. Vor seiner Berufung an den Heiligen Stuhl durch Papst Benedikt XVI. war der Zwei-Meter-Mann zehn Jahre lang Bischof von Regensburg. 2014 erhob Papst Franziskus Müller, der seit seinem Wechsel nach Rom Erzbischof war, zum Kardinal.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brennpunkte
In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr