Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Katalanischer Regierungschef Puigdemont sagte Erklärung ab
Nachrichten Brennpunkte Katalanischer Regierungschef Puigdemont sagte Erklärung ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 26.10.2017
Barcelona

Der katalanische Regierungschef Carles Puigdemont hat überraschend eine angekündigte Erklärung zur Krise in Katalonien abgesagt. Es war erwartet worden, dass er dabei Neuwahlen ausrufen würde. Auch ein Termin war in allen Medien schon genannt worden: der 20. Dezember. Warum Puigdemont plötzlich wieder kehrt machte, ist unklar. Puigdemont hatte sich die ganze Nacht bis in die frühen Morgenstunden mit Vertrauten seines Regierungsbündnisses beraten. Danach war verlautet, er tendiere zu Neuwahlen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der katalanische Regierungschef Carles Puigdemont hat überraschend eine angekündigte Erklärung zur Krise in Katalonien abgesagt. Es war erwartet worden, dass der dabei Neuwahlen angekündigen würde.

26.10.2017

Flucht und Migration gehören zu den besonders schwierigen Themen bei den Sondierungsgesprächen für eine mögliche Jamaika-Koalition. Vor allem CSU und Grüne liegen weit auseinander.

26.10.2017

Die Zahl der Toten durch die Explosion einer Feuerwerksfabrik in Indonesien ist auf mindestens 47 gestiegen. Das sagte der Polizeichef der Hauptstadt Jakarta.

26.10.2017