Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Katalonien: Polizei geht hart gegen Referendum vor
Nachrichten Brennpunkte Katalonien: Polizei geht hart gegen Referendum vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 01.10.2017
Anzeige
Barcelona

Katalonien hat sich dem Verbot der Justiz   widersetzt und hält gegen den Willen der Zentralregierung ein Referendum über die Abspaltung der Region von Spanien ab. Bei der Öffnung der Wahllokale um 09.00 Uhr griffen die von der Zentralregierung entsandte paramilitärische Polizeieinheit Guardia Civil und die Nationalpolizei teilweise hart durch und versuchten, Wähler energisch am Zugang zu den Urnen zu hindern. Auf Fotos war zu sehen, dass die Polizei zum Teil auch Gummigeschosse einsetzte. Mehrere Menschen bluteten im Gesicht, darunter auch ältere Bürger.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach ihrer missglückten Landung hat eine Maschine von Air Berlin rund einen Tag lang den Betrieb auf dem Sylter Flughafen lahmgelegt.

01.10.2017

Der US-Musiker und Gruselrocker Marylin Manson ist bei einem Konzert in New York von einer umstürzenden Bühnendekoration getroffen und verletzt worden.

01.10.2017

Das Erstarken der aktuellen Unabhängigkeitsbewegung in Katalonien speist sich vor allem aus einem Datum: dem 28. Juni 2010.

01.10.2017
Anzeige