Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Kataloniens Regierungschef: Ausrufung der Unabhängigkeit steht bevor
Nachrichten Brennpunkte Kataloniens Regierungschef: Ausrufung der Unabhängigkeit steht bevor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:42 04.10.2017
Anzeige
Barcelona

Nach dem verbotenen Referendum über eine Unabhängigkeit der spanischen Region Katalonien hält deren Regierungschef Carles Puigdemont an einer Abspaltung fest. „Keine Gesellschaft sollte einen Zustand akzeptieren, den sie nicht will“, sagte der 54-Jährige dem britischen TV-Sender BBC. Eine Unabhängigkeit will Puigdemont binnen 48 Stunden nach Bekanntgabe eines offiziellen Abstimmungsergebnisses verkünden. Bei dem umstrittenen und gerichtlich untersagten Referendum hatten nach bisherigen Angaben der Regionalregierung 90 Prozent der Teilnehmer für eine Loslösung Kataloniens von Spanien gestimmt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Katalonien will binnen weniger Tage seine Unabhängigkeit von Spanien erklären. Das sagte der Chef der Regionalregierung Carles Puigdemont dem britischen Sender BBC.

04.10.2017

Der spanische König Felipe VI. hat die Regionalregierung in Katalonien scharf kritisiert. Sie bewege sich „außerhalb des Gesetzes“, sagte Felipe am Abend in einer Fernsehansprache.

04.10.2017

Das Bundesverfassungsgericht verhandelt heute über das Zulassungsverfahren für das Medizinstudium.

04.10.2017
Anzeige