Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Katar bereit zu Verhandlungen - Gabriel sieht „Stunde der Diplomatie“
Nachrichten Brennpunkte Katar bereit zu Verhandlungen - Gabriel sieht „Stunde der Diplomatie“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:33 09.06.2017
Anzeige
Doha

Im Konflikt um Katar ist das Golf-Emirat bereit zu Verhandlungen mit seinen Widersachern. Sein Land halte die Diplomatie für den besten Weg zur Lösung der Krise und nicht eine Eskalation, sagte Katars Außenminister Mohammed bin Abdulrahman Al Thani nach einem Gespräch mit seinem deutschen Kollegen Sigmar Gabriel in Wolfenbüttel. Gabriel warnte vor einer Verschärfung des Konflikts und rief zu Gesprächen auf. Saudi-Arabien, Bahrain die Vereinigten Arabischen Emirate und Ägypten hatten zuvor 59 Personen und zwölf Organisationen mit angeblichen Verbindungen zu Katar auf eine „Terrorliste“ gesetzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Warum durfte ein als gemeingefährlich geltender Straftäter in einer Flüchtlingsunterkunft wohnen? Die politische Aufarbeitung des Falls Arnschwang ist noch längst nicht abgeschlossen. Die Menschen in dem kleinen Ort trauern um das getötete Kind.

09.06.2017

Vor den Augen der Nachbarn hat ein Mann in Brandenburg seine Ehefrau getötet. Der 32-Jährige muss dafür lange Jahre ins Gefängnis.

09.06.2017

Theresa May versprach den Briten eine „starke und stabile Führung“ für die Brexit-Verhandlungen. Doch sie konnte damit nicht überzeugen. Die britischen Wähler gaben ihr dafür die Quittung.

09.06.2017
Anzeige