Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Katzen in Neuseelands Hauptstadt müssen Mikrochip tragen
Nachrichten Brennpunkte Katzen in Neuseelands Hauptstadt müssen Mikrochip tragen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 04.08.2016
Anzeige
Wellington

In Neuseelands Hauptstadt Wellington sollen künftig alle Katzen mit einem Mikrochip versehen werden. Damit sollten seltene Vogelarten besser geschützt werden, berichteten Medien nach einem entsprechenden Beschluss des Stadtrates. Der reiskorngroße Chip unter der Katzenhaut soll die Identifizierung der Tiere erleichtern. Neuseelands Katzen hatten in der Vergangenheit immer wieder Jagd auf seltene Vogelarten gemacht. Proteste einer Katzenschutzgruppe wies Wellingtons Bürgermeisterin zurück.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Männer mit Kopftuch sind ein neuer Trend in den sozialen Netzwerken. Der Hintergrund ist ein ernster: Im Iran können Frauen, die kein Kopftuch tragen, bestraft werden. Eine iranische Journalistin will das nicht hinnehmen.

04.08.2016

Nordkorea demonstriert einmal mehr militärische Stärke. Mit neuen Raketenstarts setzt sich das isolierte Regime über UN-Verbote hinweg. Der UN-Sicherheitsrat hat nun eine Sondersitzung einberufen.

04.08.2016

Das US-Verteidigungsministerium hat einem Medienbericht zufolge Angaben über den Tod eines als „Deso Dogg“ bekannten Berliner IS-Terroristen widerrufen.

05.08.2016
Anzeige