Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Kauder: Kein Abrücken vom Nein zu Steuererhöhungen
Nachrichten Brennpunkte Kauder: Kein Abrücken vom Nein zu Steuererhöhungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 26.09.2013
Anzeige
Berlin

Die Union rückt nach Worten ihres Bundestags-Fraktionschefs Volker Kauder auch mit Blick auf kommende Koalitionsgespräche nicht von ihrem Nein zu Steuererhöhungen ab.

„Grundlage für alle Gespräche ist das Regierungsprogramm von CDU und CSU und nichts anderes. Dort sind Steuererhöhungen aus gutem Grund ausgeschlossen“, sagte der CDU-Politiker am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa. „Es gibt überhaupt keinen Grund, bevor Koalitionsverhandlungen begonnen haben, eigene Positionen zu räumen.“ Die Unionsparteien könnten „mit Ruhe und Gelassenheit“ in Gespräche mit SPD oder Grünen gehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Asylrecht in Deutschland für den ehemaligen US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden gehört nach Ansicht des Enthüllungsjournalisten Günter Wallraff in den Koalitionsvertrag ...

26.09.2013

Der Alternative Nobelpreis zeichnet in diesem Jahr den Kampf gegen Chemiewaffen und den mutigen Einsatz für Vergewaltigungsopfer im Kongo aus.

26.09.2013

Der frühere US-Präsident George Bush (89) hat als Trauzeuge einem befreundeten lesbischen Paar den Segen gegeben.

29.04.2014
Anzeige