Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Kauder sieht Flüchtlingsabkommen mit Türkei nicht in Frage gestellt
Nachrichten Brennpunkte Kauder sieht Flüchtlingsabkommen mit Türkei nicht in Frage gestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:02 25.07.2016
Anzeige
Berlin

Unionsfraktionschef Volker Kauder sieht das Flüchtlingsabkommen mit der Türkei wegen des scharfen Vorgehens von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan nach dem gescheiterten Putsch nicht in Gefahr. Das Abkommen sei durch die innenpolitische Lage in der Türkei nicht infrage gestellt, sagte der CDU-Politiker der „Welt am Sonntag“. Wer jetzt das Abkommen vorschnell aufkündigen wolle, müsse auch sagen, dass dann die Flüchtlingszahlen und damit auch die Zahl der Toten im Mittelmeer wieder steigen werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das britische Brexit-Votum sorgt nach Einschätzung von Ökonomen in vielen deutschen Unternehmen zunehmend für Verunsicherung.

25.07.2016

Nach dem gescheiterten Putsch in der Türkei soll die Präsidentengarde aufgelöst werden.

25.07.2016

Der verheerende Anschlag mit mindestens 80 Toten in der afghanischen Hauptstadt Kabul hat international Entsetzen ausgelöst. Die USA sprachen von einer „feigen Attacke“.

25.07.2016
Anzeige