Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Keine Anklage gegen Bill Cosby wegen Missbrauchs in zwei Fällen
Nachrichten Brennpunkte Keine Anklage gegen Bill Cosby wegen Missbrauchs in zwei Fällen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 07.01.2016
Anzeige
Los Angeles

US-Komiker Bill Cosby muss in zwei der ihm vorgeworfenen Fälle nicht mehr mit einer Anklage wegen sexuellen Missbrauchs rechnen. In beiden Fällen werde die Staatsanwaltschaft davon absehen, teilte eine Sprecherin in Los Angeles mit. Insgesamt werfen mehr als 50 Frauen Cosby sexuellen Missbrauch vor. Teils liegen die angeblichen Vorfälle mehr als 40 Jahre zurück. Fast alle der Frauen sagen, Cosby habe sie mit Drogen wehrlos gemacht und dann missbraucht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Regionalzug ist am Abend in Berlin in Flammen aufgegangen. Der Brand im Stadtteil Hellersdorf habe sich von einem Waggon aus auf den gesamten Zug der Niederbarnimer ...

06.01.2016

Fast eine Woche nach den massiven Übergriffen auf Dutzende Frauen in Köln und Hamburg wird das ganze Ausmaß der dramatischen Silvesternacht bekannt.

13.01.2016

Ein Regionalzug der Nordwestbahn ist am Abend in Berlin in Flammen aufgegangen. Der Brand habe sich von einem Waggon aus auf den gesamten Zug ausgebreitet, sagte ein Feuerwehrsprecher.

06.01.2016
Anzeige