Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Keine stabile Mehrheit: Schreckgespenst „hung parliament“
Nachrichten Brennpunkte Keine stabile Mehrheit: Schreckgespenst „hung parliament“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:12 09.06.2017
Ein „hung parliament“, ein Parlament ohne absolute Mehrheit einer Partei ist in Großbritannien sehr selten. Quelle: Pa/pa Wire
Anzeige
London

In der Regel sorgt das Mehrheitswahlrecht in Großbritannien für klare Verhältnisse. Doch ersten Prognosen zufolge könnte es bei der Parlamentswahl keine eindeutige Mehrheitspartei geben - ein sogenanntes „hung parliament“.

Schaffen weder Konservative noch Labour eine absolute Mehrheit, müssen sie sich bei einem „hung parliament“ mit einer kleineren Partei zusammentun. Eine Partei kann auch eine Minderheitsregierung bilden und sich von kleineren Gruppen oder einzelnen Abgeordneten tolerieren lassen.

Ein solches „hung parliament“ gab es in Großbritannien zuletzt 2010. Damals bildeten die Tories unter David Cameron eine Koalitionsregierung mit den Liberaldemokraten. Solche Bündnisse sind in Großbritannien aufgrund des Mehrheitswahlrechts sehr selten, vor 2010 hab es das letzte „hung parliament“ 1974.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Entgegen alle Erwartungen hat Jeremy Corbyn die britische Labour-Partei bei der Parlamentswahl der ersten Prognose nach zu einem Erfolg geführt. Es wäre nicht das erste Mal, dass der Altlinke alle überrascht.

09.06.2017

Ein US-Flugzeug hat nach US-Angaben eine den syrischen Regierungskräften zugeordnete Drohne abgeschossen, die zuvor Soldaten der Koalition im Süden des Landes angegriffen hatte.

09.06.2017

Eine Anhörung wie ein Krimi. Knisternde Spannung, als Amerikas gefeuerter FBI-Chef zur Russland-Affäre aussagt. Was James Comey über Donald Trump zu Protokoll gibt, ist wie das Drehbuch eines Kinofilms.

08.06.2017
Anzeige