Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Kerry lobt Irak für Vertreibung des IS aus Ramadi
Nachrichten Brennpunkte Kerry lobt Irak für Vertreibung des IS aus Ramadi
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:13 28.12.2015
Anzeige
Washington

Die USA bedenken die irakische Armee für ihre Vertreibung der Terrormiliz Islamischer Staat aus der Stadt Ramadi mit großem Lob. Die Truppen hätten mit gewaltigem Mut und Tapferkeit gekämpft, erklärte US-Außenminister John Kerry. Das irakische Militär bekämpfe den Feind mit Ausdauer, Geschick und Entschlossenheit. Die USA führen eine internationale Koalition gegen den IS an. Sie unterstützen das irakische Militär.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Muss der Bundestag der Beteiligung deutscher Soldaten an der Luftraumüberwachung über der Türkei zustimmen? Die Bundesregierung beantwortet das mit einem klaren Nein. In einem früheren Fall waren die Verfassungsrichter in Karlsruhe allerdings anderer Meinung.

29.12.2015

Die irakische Armee hat das Zentrum der Großstadt Ramadi vom IS zurückerobert und der Terrormiliz damit eine schwere Niederlage zugefügt.

28.12.2015

Seit Mai war Ramadi in den Händen der Terrormiliz IS - nun konnten irakische Truppen die Dschihadisten aus dem Zentrum der irakischen Großstadt vertreiben. Doch ein Ende der Terrormiliz ist noch nicht in Sicht.

29.12.2015
Anzeige