Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Kerry ruft eindringlich zur Einhaltung der Waffenruhe auf
Nachrichten Brennpunkte Kerry ruft eindringlich zur Einhaltung der Waffenruhe auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 12.09.2016
Anzeige
Washington

US-Außenminister John Kerry hat eindringlich an die Konfliktparteien im syrischen Bürgerkrieg appelliert, sich an die vereinbarte Waffenruhe zu halten. „Das ist eine Chance für Syrien“, sagte Kerry in Washington. Erste Berichte deuteten darauf hin, dass die Kämpfe zurückgegangen seien. Es sei aber noch zu früh für eine vollständige Bewertung der Lage. Die Feuerpause war am Abend in Kraft getreten. Sie soll für alle Kräfte gelten, die nicht von den Vereinten Nationen als Terroristen eingestuft werden. Deshalb ist die Terrormiliz Islamischer Staat von der Vereinbarung ausgenommen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Beginn der Waffenruhe in Syrien sind die Kämpfe zunächst deutlich abgeflaut. Kurz nach dem Start der Feuerpause um 18.00 Uhr sei es in allen Teilen des Landes ...

12.09.2016

Kurz vor einem Besuch von Außenminister Frank-Walter Steinmeier in Kiew haben die Spannungen in der Ostukraine erneut zugenommen.

12.09.2016

Ein Stromausfall hat im Raum Wiesbaden und Mainz für Verkehrsbehinderungen und stumme Elektrogeräte gesorgt. Zehntausende Menschen waren davon betroffen.

12.09.2016
Anzeige