Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Kind bringt Weltkriegsbombe in Kita
Nachrichten Brennpunkte Kind bringt Weltkriegsbombe in Kita
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:48 05.07.2017
Anzeige
Darmstadt

Mit einer mitgebrachten Weltkriegsbombe hat ein Kind Sprengstoffalarm in einer Darmstädter Kita ausgelöst. Daraufhin habe der Kindergarten evakuiert werden müssen, sagte eine Sprecherin der Polizei. Der Kampfmittelräumdienst transportierte den Sprengkörper schließlich ab. Laut Polizeibericht hatte das Kind bei einem Waldspaziergang seiner Kita die Stabbrandbombe gefunden und diese mit in den Kindergarten genommen. Erzieherinnen bemerkten den merkwürdigen Gegenstand in einem Regal und verständigten die Polizei.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die USA sehen in dem Konflikt mit Nordkorea mittlerweile das „dringlichste Sicherheitsproblem der Welt“. Der erste Test einer Interkontinentalrakete durch Nordkorea zeigt, dass sich das Land auch durch Drohungen Washingtons nicht abschrecken lässt. Gibt es eine Lösung?

05.07.2017

Die Jury der Tour de France fällt ein Urteil, und fast alle finden es zu hart: Doppel-Weltmeister Peter Sagan muss nach seinem folgenschweren Ellbogencheck gegen Mark Cavendish nach Hause fahren. Das Team kämpft bis zum Schluss um eine Starterlaubnis.

05.07.2017

Im Zeichen deutsch-chinesischer Diplomatie ist im Berliner Zoo eine knapp zehn Millionen Euro teure Anlage für zwei Riesenpandas eröffnet worden.

05.07.2017
Anzeige