Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Kleinflugzeug mit zwei Personen an Bord stürzt in Bodensee
Nachrichten Brennpunkte Kleinflugzeug mit zwei Personen an Bord stürzt in Bodensee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 08.08.2017
Anzeige
Konstanz

Ein Kleinflugzeug ist vor Konstanz in den Bodensee gestürzt. Vermutlich sank die einmotorige Maschine etwa 200 Meter nordöstlich der Insel Mainau, wie ein Polizeisprecher sagte. Nach bisherigen Erkenntnissen war das Flugzeug mit zwei Personen besetzt. Die Rettungsmaßnahmen liefen, sagte der Sprecher. Einem Bericht des SWR zufolge soll es mindestens ein Todesopfer geben. Das Flugzeug war laut Polizei gegen 11.30 Uhr vom Flughafen Zürich in Richtung Hamburg gestartet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In deutschen Unternehmen gibt es so viele freie Stellen wie nie zuvor. Im zweiten Quartal seien insgesamt 1,1 Millionen Arbeitsplätze unbesetzt gewesen, berichtet ...

08.08.2017

Ein Kleinflugzeug ist vor Konstanz in den Bodensee gestürzt. Wie ein Polizeisprecher sagte, sank die vermutlich einmotorige Maschine etwa 200 Meter nordöstlich der ...

08.08.2017

Wer gegen wen im Weißen Haus? Wer hält zu Trump, zu wem steht er? Fraktionen und Flügel, in ihrer Mitte der Präsident - ein offizielles Organigramm hilft in diesen Tagen nicht viel weiter. Der Versuch eines Lageplans.

08.08.2017
Anzeige