Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Kleinflugzeug stürzt in den Bodensee
Nachrichten Brennpunkte Kleinflugzeug stürzt in den Bodensee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 08.08.2017
Anzeige
Konstanz

Ein Kleinflugzeug ist vor Konstanz in den Bodensee gestürzt. Wie ein Polizeisprecher sagte, sank die vermutlich einmotorige Maschine etwa 200 Meter nordöstlich der Insel Mainau in dem dort rund 60 Meter tiefen Wasser. Die Rettungsmaßnahmen liefen bereits, sagte der Sprecher. Weitere Details - etwa wie viele Insassen in dem Flugzeug waren und was mit ihnen passierte - sind noch unklar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer gegen wen im Weißen Haus? Wer hält zu Trump, zu wem steht er? Fraktionen und Flügel, in ihrer Mitte der Präsident - ein offizielles Organigramm hilft in diesen Tagen nicht viel weiter. Der Versuch eines Lageplans.

08.08.2017

Athen (dpa) – Ein Seebeben der Stärke 5 hat die griechische Touristeninsel Kos und die gegenüberliegende türkische Ägäisküste von Bodrum erschüttert. Das teilte das geodynamische Institut in Athen mit.

08.08.2017

Die Blicke in der niedersächsischen Landespolitik richten sich auf den 15. Oktober. Drei Wochen nach der Bundestagswahl wird der neue Landtag gewählt. Regierungschef Weil erwartet einen harten Wahlkampf - und sieht die Verantwortung dafür bei Herausforderer Althusmann.

08.08.2017
Anzeige