Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Kleinkind fällt im Kreisverkehr aus fahrendem Auto
Nachrichten Brennpunkte Kleinkind fällt im Kreisverkehr aus fahrendem Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 08.08.2017
Anzeige
Viernheim

Ein 14 Monate altes Kleinkind ist in Viernheim aus dem fahrenden Auto seiner Mutter gefallen. Das Mädchen verletzte sich schwer. Die Kleine und ihr dreijähriger Bruder saßen in Kindersitzen auf der Rückbank, als die Mutter in einen Kreisverkehr einfuhr. Das Mädchen öffnete selbst die Wagentür, als der Dreijährige seine Schwester losschnallte. Durch die Fliehkraft in dem Kreisverkehr ist sie dann hinausgefallen. Das Mädchen stürzte mit dem Kopf voraus auf die Fahrbahn. Nur der schnellen Reaktion eines Autofahrers dahinter ist es zu verdanken, dass das Mädchen nicht überfahren wurde.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In vielen Regionen Deutschlands haben Hobbyastronomen am Abend freie Sicht auf die partielle Mondfinsternis gehabt.

07.08.2017
Brennpunkte Bessere Sicht im Osten - Jetzt ist Mondfinsternis

Augustnächte können für Sternengucker ergiebig sein: Noch vor einem Sternschnuppenschauer Mitte August gibt es heute eine partielle Mondfinsternis. Das Wetter spielt zu mindest im Osten Deutschlands mit.

07.08.2017

Bei einem wahrscheinlich vorsätzlich gelegten Brand in einer Sozialunterkunft in Markgröningen nahe Stuttgart sind drei Menschen ums Leben gekommen.

07.08.2017
Anzeige