Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Köthener malen Marktplatz vor rechtsgerichteter Demo bunt an
Nachrichten Brennpunkte Köthener malen Marktplatz vor rechtsgerichteter Demo bunt an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 15.09.2018
Köthen

Vor einer geplanten Demonstration mehrerer rechtsgerichteter Gruppierungen haben die Menschen im sachsen-anhaltischen Köthen ihren Marktplatz bunt angemalt. Die Anhaltische Landeskirche und die Stadt Köthen hatten zu der Aktion aufgerufen, um so ein sichtbares Zeichen für Frieden und Toleranz zu setzen. Eine große brennende Kerze wurde auf das Pflaster gemalt, umrahmt von einer Blume und einer Friedenstaube. Eine Woche nach dem Herzinfarkt-Tod eines 22-Jährigen nach einem nächtlichen Streit in Köthen sind für morgen wieder Demonstrationen angekündigt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt Frankfurt will die Besetzung der Paulskirche von Aktivisten des globalisierungskritischen Netzwerks Attac zunächst bis 17 Uhr dulden. Dies teilte die Polizei mit.

15.09.2018

Istanbul (dpa) – Türkische Sicherheitskräfte haben auf der Baustelle für den neuen Flughafen Istanbuls knapp 400 streikende Arbeiter festgenommen.

15.09.2018

Prinz Harry feiert seinen 34. Geburtstag ganz privat. Harry und seine Frau Meghan, die Herzogin von Sussex, haben für heute keine öffentlichen Auftritte angekündigt.

15.09.2018