Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Kolumbiens Farc-Rebellen betreten die politische Bühne
Nachrichten Brennpunkte Kolumbiens Farc-Rebellen betreten die politische Bühne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 02.09.2017
Anzeige
Bogotá

Nach über einem halben Jahrhundert im Untergrund verwandelt sich die frühere kolumbianische Guerillaorganisation Farc in eine politische Bewegung. Gestern stellten die Ex-Rebellen ihre neue Partei „Alternative Revolutionäre Kraft des Volkes“ in Bogotá vor. Farc-Kommandeur Rodrigo Londoño alias „Timochenko“ sprach vor Tausenden Anhängern auf dem Bolívar-Platz. Laut Friedensabkommen sind den Farc in den kommenden zwei Legislaturperioden jeweils fünf Sitze im Senat und in der Abgeordnetenkammer garantiert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach den Krisenjahren 2014 und 2015 für die Landwirte haben die Schlachtpreise wieder angezogen. Verbraucher müssen mehr für ihr Kottelet zahlen. Aber was hat eigentlich China damit zu tun?

02.09.2017

Angesichts des Konflikts mit Nordkorea will Südkorea mit Zustimmung des Verbündeten USA seine Verteidigungsfähigkeit ausbauen.

02.09.2017

Die linken Rebellen ziehen in ihre letzte Schlacht: Nach Jahrzehnten im Untergrund schwören die Aufständischen dem bewaffneten Kampf ab und wollen künftig mit friedlichen Mitteln für ihre Ziele wie eine gerechtere Landverteilung eintreten.

02.09.2017
Anzeige