Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Kommunen bedauern Ablehnung des Schlichterspruchs im Kita-Tarifstreit
Nachrichten Brennpunkte Kommunen bedauern Ablehnung des Schlichterspruchs im Kita-Tarifstreit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 08.08.2015
Berlin

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund bedauert, dass die Gewerkschaftsbasis den Schlichterspruch im Kita-Tarifstreit abgelehnt hat. „Schon dieser Schlichterspruch geht bei vielen Städten

und Gemeinden an die Schmerzgrenze und sieht deutliche Verbesserungen

für die Betroffenen vor“, hieß es in einer Reaktion des Verbandes. Es müsse eine Überforderung der Kommunen vermieden werden. Der Städte- und Gemeindebund warnte insbesondere vor neuen flächendeckenden Streiks, die zulasten der Eltern und Kinder gehen würden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Angriff radikalislamischer Aufständischer auf eine Basis der internationalen Truppen in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens elf Menschen ums Leben gekommen.

08.08.2015

Nach den jüngsten Hitzerekorden in Deutschland sind keine ähnlichen Topwerte mehr zu erwarten.

08.08.2015

Im Kita-Tarifstreit haben die Mitglieder der Gewerkschaft Verdi mit großer Mehrheit den Schlichterspruch abgelehnt. Er sieht bis zu 4,5 Prozent mehr Geld für Erzieher und Sozialarbeiter vor.

08.08.2015