Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Konflikt zwischen Saudi-Arabien und Iran angeheizt
Nachrichten Brennpunkte Konflikt zwischen Saudi-Arabien und Iran angeheizt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 05.01.2016
Der prominente schiitische Geistliche Nimr al-Nimr und 46 weitere Verurteilte wurden hingerichtet. Quelle: Abedin Taherkenareh
Anzeige
Washington

Die Massenhinrichtungen in Saudi-Arabien haben auch den Konflikt des Landes mit dem Iran angeheizt. Immer mehr sunnitische Regierungen wenden sich gegen Teheran. Schon werden Auswirkungen auf Friedensbemühungen für Syrien befürchtet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen der wachsenden Spannungen zwischen dem Iran und Saudi-Arabien wächst international die Sorge. Die USA riefen beide Seiten zur Zurückhaltung auf.

05.01.2016

Die Besetzung eines Verwaltungsgebäudes in einem Naturpark im US-Bundesstaat Oregon durch eine Bürgerwehr hat weiter angedauert.

05.01.2016

Die Zahl der Arbeitslosen ist nach Einschätzung von Experten zum Winterbeginn wie jahreszeitlich üblich wieder leicht gestiegen.

05.01.2016
Anzeige