Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Kriegsbombe in Rostock gesprengt
Nachrichten Brennpunkte Kriegsbombe in Rostock gesprengt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:52 29.08.2018
Rostock

Eine britische Brandbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am späten Abend in Rostock erfolgreich gesprengt worden. Alle Sperrungen seien aufgehoben worden, twitterte die Polizei. Zuvor hatten die Beamten eine in der Nähe befindliche Kleingartenanlage evakuiert. Etwa 50 Menschen verließen die Anlage, wie eine Polizeisprecherin sagte. Gesperrt war auch die Stadtautobahn von und nach Warnemünde, mehrere Straßenbahnlinien wurden verkürzt. Die Bombe von der Größe eines Feuerlöschers war am Nachmittag bei Straßenbauarbeiten in Rostock-Marienehe gefunden worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der für ein mehr als ein Jahr inhaftierte „Welt“-Korrespondent Deniz Yücel will nach Angaben von Reporter ohne Grenzen von der Türkei Entschädigung.

29.08.2018
Brennpunkte Kampf gegen Fluchtursachen - Merkel auf ihrem Schicksalskontinent

Im Senegal erlebt Merkel Chancen und Risiken der afrikanischen Reformländer. Im Senegal, Ghana und Nigeria will sie den Kampf gegen Fluchtursachen vorantreiben. Kann ihr Rezept erfolgreich sein?

29.08.2018

Erstmals ist in Deutschland das auch für Menschen gefährliche West-Nil-Virus bei einem Vogel gefunden worden.

29.08.2018