Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Krisentreffen zur Lage in Ägypten ohne Muslimbrüder
Nachrichten Brennpunkte Krisentreffen zur Lage in Ägypten ohne Muslimbrüder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:45 04.07.2013
Anzeige
Kairo

Der Sprecher der Muslimbruderschaft twitterte, man sei zwar eingeladen worden sei, werde aber nicht teilnehme. Die Armee hatte Ägyptens Präsident Mohammed Mursi bis heute Nachmittag Zeit gegeben, einen Ausweg aus der Krise zu finden, etwa durch vorgezogene Wahlen. Die Islamisten wollen eine Entmachtung Mursis nicht hinnehmen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Arabischen Frühling 2011 galt Friedensnobelpreisträger Mohammed ElBaradei insbesondere in westlichen Ländern als Hoffnungsträger für Ägypten. Dann verschwand er zeitweise aus dem Rampenlicht - enttäuscht von der Entwicklung des Landes.

03.07.2013

Ägyptens Armee hat vor Ablauf eines Ultimatums an Gegner und Anhänger von Präsident Mohammed Mursi einen letzten Versuch unternommen, die dramatische Lage zu entschärfen.

03.07.2013

Im Kampf gegen die Jugendarbeitslosigkeit in Europa ist nach Ansicht von Kanzlerin Angela Merkel mehr als nur Geld nötig. Es bedürfe auch kluger Reformen, sagte sie vor einer Konferenz zur Förderung der Jugendbeschäftigung in Europa der „Süddeutschen Zeitung“.

03.07.2013
Anzeige