Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Kritik an Schäuble-Plan für Förderung der Betriebsrenten
Nachrichten Brennpunkte Kritik an Schäuble-Plan für Förderung der Betriebsrenten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:20 10.05.2016
Anzeige
Mannheim

Der Paritätische Wohlfahrtsverband kritisiert die Pläne von Finanzminister Wolfgang Schäuble, Betriebsrenten von Geringverdienern zu bezuschussen. Man müsse den Irrweg der Privatisierung verlassen und statt dessen die gesetzliche Rentenversicherung stärken, sagte Geschäftsführer Ulrich Schneider dem „Mannheimer Morgen“. Nur etwa 60 Prozent der Beschäftigten verfügten über entsprechende Verträge. Dennoch gingen durch dieses System pro Jahr rund drei Milliarden Euro an Beiträgen zur gesetzlichen Rentenversicherung verloren, kritisiert Schneider.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine als Flüchtlingsunterkunft genutzte Traglufthalle in Gelsenkirchen ist am Abend bis auf das Gestänge niedergebrannt.

10.05.2016

Der Streit um das Transgender-Gesetz in North Carolina eskaliert: Der US-Bundesstaat und die Regierung in Washington kündigten an, sich gegenseitig zu verklagen.

10.05.2016

Die US-geführte Anti-IS-Koalition hat im Irak den hochrangigen Anführer der Terrormiliz Islamischer Staat, Abu Wahib, getötet.

09.05.2016
Anzeige