Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Künftige Höhe des Mindestlohns wird festgelegt
Nachrichten Brennpunkte Künftige Höhe des Mindestlohns wird festgelegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:53 28.06.2016
Anzeige
Berlin

Eine Kommission von Arbeitgebern und Arbeitnehmern entscheidet heute in Berlin über die künftige Höhe des Mindestlohns in Deutschland. Seit Anfang 2015 eine Lohnuntergrenze von 8,50 Euro pro Stunde. Die Kommission, die frei von politischer Einflussnahme entscheiden soll, legt fest, wie viel Arbeitnehmer ab Anfang 2017 mindestens verdienen müssen. Mit dem Vorsitzenden Jan Zilius entscheiden in der Kommission jeweils drei Spitzenvertreter der Arbeitgeber und Arbeitnehmer über die Anpassung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Immer mehr Menschen wagen die lebensgefährliche Überfahrt von Lybien nach Italien, weil der Weg zwischen der Türkei und Griechenland versperrt ist. Der Chef der Grenzschutzagentur Frontex fordert mehr legale Einreisemöglichkeiten.

28.06.2016

Die USA untersuchen, ob bei einem Luftangriff auf ein Taliban-Gefängnis in der afghanischen Nordprovinz Kundus auch von den Islamisten festgehaltene Zivilisten ums Leben gekommen sind.

28.06.2016

Schwere Unfälle mit Lastzügen lösen oft stundenlange Staus aus. Wer da bewegungslos auf der Autobahn steht, kann zumindest eines tun: Mal richtig ausschlafen.

28.06.2016
Anzeige