Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Kunde wird in Baumarkt von Betonsteinen erschlagen
Nachrichten Brennpunkte Kunde wird in Baumarkt von Betonsteinen erschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 15.04.2017
Anzeige
Fürth

Von einer tonnenschweren Palette mit Betonsteinen ist ein 31 Jahre alter Kunde in einem Baumarkt in Bayern erschlagen worden. Der Mann stand in der Nähe eines Gabelstaplers, mit dem ein Mitarbeiter des Baumarktes in Fürth an den Paletten arbeitete. Aus noch ungeklärter Ursache löste sich eine Palette und traf den 31-Jährigen tödlich. Der Mann starb noch am Unfallort.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Explosion einer Autobombe in der Nähe von Bussen mit umgesiedelten Menschen aus zwei belagerten Orten hat es in Syrien Tote und Verletzte gegeben.

15.04.2017

Nordkoreas Atomprogramm gilt in der asiatischen Region und darüber hinaus als hohes Sicherheitsrisiko. Vor allem die USA versuchen, den Druck auf Pjöngjang zu erhöhen. Doch Machthaber Kim Jong Un zeigt sich unbeeindruckt. Was treibt ihn an?

15.04.2017

Bei den traditionellen Ostermärschen sind heute bundesweit Tausende Anhänger der Friedensbewegung auf die Straße gegangen.

15.04.2017
Anzeige