Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Kurden-Gruppe aus der Türkei bekennt sich zu Ankara-Anschlag
Nachrichten Brennpunkte Kurden-Gruppe aus der Türkei bekennt sich zu Ankara-Anschlag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 19.02.2016
Anzeige
Istanbul

Die aus der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK hervorgegangene militante Splittergruppe Freiheitsfalken Kurdistans hat sich zu dem Anschlag in Ankara bekannt. „Wir haben im Herzen des faschistischen türkischen Staates in Ankara zugeschlagen“, teilte die Gruppe auf ihrer Homepage mit.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Menschen, die in Deutschland Schutz vor Krieg und Verfolgung suchen, sind verängstigt. Vor dem Bus, der sie in eine neue Unterkunft im Erzgebirge bringen soll, grölt ein fremdenfeindlicher Mob - nicht zum ersten Mal.

19.02.2016

Eine junge Frau wird mit Benzin übergossen und verbrannt. Ihr ungeborenes Kind erstickt. Nun ist das Urteil gegen zwei 20 Jahre alte Männer verkündet.

20.02.2016

Österreich begrenzt die Flüchtlingszahlen und die Balkanländer folgen. Vorübergehend werden Grenzen geschlossen, um den Zustrom der Migranten zu bremsen. Noch gibt es Unklarheit, wie in Zukunft die neue Regelung aussehen soll.

26.02.2016
Anzeige