Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Kurden-Referendum: Große Mehrheit für Unabhängigkeit erwartet
Nachrichten Brennpunkte Kurden-Referendum: Große Mehrheit für Unabhängigkeit erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:12 26.09.2017
Anzeige
Erbil

Nach dem umstrittenen Unabhängigkeitsreferendum der Kurden im Nordirak rechnet die Wahlkommission mit einer deutlichen Mehrheit für eine Abspaltung vom Rest des Landes. Die ersten Auszählungen deuteten darauf hin, dass mehr als 90 Prozent der Wähler für die Unabhängigkeit gestimmt haben. Das endgültige Ergebnis will die Wahlkommission innerhalb von drei Tagen verkünden. Nach dem Referendum feierten die Kurden ausgelassen auf den Straßen. Sie hatten das historische Referendum trotz scharfer internationaler Kritik durchgeführt. Das Ergebnis ist rechtlich nicht bindend.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zuletzt wurde der Krieg der Worte zwischen US-Präsident Donald Trump und dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un immer schärfer. Inzwischen erkennt Nordkoreas Außenminister sogar eine „Kriegserklärung“ seitens der Amerikaner.

25.09.2017

Mehrere tausend Menschen haben in Bratislava gegen die in der Slowakei wuchernde Korruption protestiert.

25.09.2017

Das Weiße Haus hat den Vorhalt des nordkoreanischen Außenministers als absurd bezeichnet, die USA hätten seinem Land den Krieg erklärt. Das sagte eine Sprecherin von US-Präsident Donald Trump.

25.09.2017
Anzeige