Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Kurz wirft Erdogan „diktatorische Züge“ vor
Nachrichten Brennpunkte Kurz wirft Erdogan „diktatorische Züge“ vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:32 23.08.2017
Anzeige
Wien

Österreichs Außenminister Sebastian Kurz hat dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan „diktatorische Züge“ vorgeworfen. Er entwickele das Land in eine falsche und gefährliche Richtung. Erdogans Umgang mit Kritikern, Andersdenkenden und Minderheiten sei absolut inakzeptabel, sagte Kurz der Zeitung „Die Welt“. Mit Blick auf den von der Türkei angestrebten EU-Beitritt betonte Kurz: „Auch wenn Ankara bis zum Jahr 2023 einen EU-Beitritt anstrebt, wird das nicht stattfinden.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen eines Auffahrunfalls zweier Lastwagen ist die Autobahn 3 bei Würzburg zeitweise mit Betonplatten übersät gewesen.

23.08.2017

Bei einer Bergtour in Tirol ist ein Bayer tödlich verunglückt. Der 71-Jährige wollte mit mehreren anderen Wanderern zur Schneidspitze nahe der deutschen Grenze aufsteigen, berichtete die Polizei.

23.08.2017

Mit einer Gedenkveranstaltung hat die Stadt Rostock der rassistischen Krawalle im Stadtteil Lichtenhagen vor 25 Jahren gedacht.

23.08.2017
Anzeige