Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Ladendetektiv findet Babyleiche bei Teenagern
Nachrichten Brennpunkte Ladendetektiv findet Babyleiche bei Teenagern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:42 19.10.2013
Grausiger Fund: Der Ladendetektiv eines Unterwäschladens entdeckte eine Babyleiche in der Tasche zweier Teenager. Foto: Peter Foley
Anzeige
New York

Eine Babyleiche hat ein Ladendetektiv in New York bei zwei Teenagern entdeckt. Der Mann hatte die beiden 17-Jährigen verdächtigt, in dem Unterwäscheladen mitten in Manhattan etwas gestohlen zu haben.

Stattdessen fand er dem Sender CBS zufolge in einer Tasche der beiden Mädchen einen toten Neugeborenen. Eines der Mädchen wurde in ein Krankenhaus gebracht, das andere zur Polizeistation. Beide wurden verhört, zunächst waren die genauen Hintergründe des Fundes aber unklar.

Der Sender meldete, eines der Mädchen habe ausgesagt, sie habe am Tag zuvor das Kind zur Welt gebracht und nicht gewusst, wohin mit dem Jungen. Gerichtsmediziner müssen feststellen, ob das Baby bei der Geburt gelebt hat oder nicht.

CBS-Beitrag

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor der Entscheidung des SPD-Parteikonvents über die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union zeigt sich ein Großteil der Landesverbände der Sozialdemokraten skeptisch.

25.10.2013

Wiesbaden (dpa) – Rund 7,4 Millionen Bundesbürger leiden an Schlafstörungen - mit steigender Tendenz.

18.10.2013

Wenn Union und SPD eine schwarz-rote Koalition für vier Jahre eingehen wollen, müssen sie sich zu tragfähigen Kompromissen zusammenraufen. Der Weg dorthin ist steinig.

25.10.2013
Anzeige