Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Lage in Griechenland entspannt
Nachrichten Brennpunkte Lage in Griechenland entspannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:01 26.07.2018
Athen

In den Waldbrand-Gebieten nahe der griechischen Hauptstadt Athen hat sich die Lage deutlich entspannt. Feuerfronten, die bewohnte Gebiete bedrohen, gab es nicht mehr, teilte die Feuerwehr mit. Unterdessen ging die Suche nach Vermissten weiter. Soldaten, Feuerwehrleute und Freiwillige Helfer durchsuchten die verbrannten Häuser im Raum der Urlaubsorte Rafina, Mati, Nea Makri und Neos Voutzas. Bislang wurden 79 Leichen entdeckt. Ein Mensch starb an schweren Verbrennungen in einem Athener Krankenhaus.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einer Explosion in einem Geschäftsgebäude sind am Morgen drei Menschen in Berlin-Zehlendorf schwer verletzt worden.

26.07.2018

Berlin (dpa) – Jeder dritte Deutsche findet Sex unter Freunden in Ordnung. Das geht aus einer Studie des Meinungsforschungsinstituts YouGov hervor.

26.07.2018

Immer mehr Rentner in Deutschland verdienen sich nach einem Medienbericht durch einen Minijob etwas dazu.

26.07.2018