Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Lastwagen-Anhänger mit 25 Tonnen Splitt auf Autobahn umgekippt
Nachrichten Brennpunkte Lastwagen-Anhänger mit 25 Tonnen Splitt auf Autobahn umgekippt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:52 12.07.2016
Anzeige
Erfurt

Der Anhänger eines Lastwagens ist auf der Autobahn 71 umgekippt und hat 25 Tonnen Splitt auf allen Spuren verteilt. Wegen eines geplatzten Reifens war das Fahrzeug nahe der Anschlussstelle Erfurt-Bindersleben in Thüringen ins Schleudern gekommen, wie die Autobahnpolizei mitteilte. Der herumfliegende Splitt beschädigte auch zwei Autos auf der Gegenfahrbahn. Die Autobahn war in beiden Richtungen mehrere Stunden komplett gesperrt. Es entstand ein Schaden von gut 40 000 Euro.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Unionsparteien wollen Selbstständige einem Bericht zufolge künftig dazu verpflichten, sich für das Alter finanziell abzusichern.

12.07.2016

Ein vermisstes Kind ist am Abend in Thüringen tot aufgefunden worden. Das vierjährige Mädchen aus Arnstadt nahe Erfurt hatte seit dem Nachmittag als verschwunden gegolten, wie die Polizei mitteilte.

12.07.2016

Im Büro einer Stuttgarter Anwaltskanzlei finden Spezialkräfte zwei Leichen mit Schusswunden - einen Rechtsanwalt und einen Mann aus Hessen. Was ist in dem Haus geschehen?

11.07.2016
Anzeige