Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Lawine reißt drei Skifahrer in französischen Pyrenäen in den Tod
Nachrichten Brennpunkte Lawine reißt drei Skifahrer in französischen Pyrenäen in den Tod
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 15.02.2018
Paris

Bei einem Lawinenabgang in den französischen Pyrenäen sind drei Skifahrer ums Leben gekommen. Die Leichen der Männer wurden abseits der Pisten des Skigebiets Cauterets gefunden. Die Lawine ging schon gestern ab. Nach den Männern war anschließend mit Hunden und einem Hubschrauber gesucht worden. Zwei der Toten waren 38 Jahre alt, einer von ihnen 29. Sie stammten aus Bordeaux und Poitiers.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kurz vor dem Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem türkischen Ministerpräsidenten Binali Yildirim haben Linke und Grüne einen harten Kurs gegenüber der Türkei angemahnt.

16.02.2018

Bei einem Unwetter in Rio de Janeiro sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Zwei von ihnen starben in der Nacht bei einem Hauseinsturz im Norden der Stadt.

15.02.2018

Jedes sechste Kind weltweit wächst einem Bericht der Hilfsorganisation Save the Children zufolge in Krisengebieten auf.

15.02.2018