Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Le Pens Rechtsextreme stärkste Kraft bei Regionalwahlen
Nachrichten Brennpunkte Le Pens Rechtsextreme stärkste Kraft bei Regionalwahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:24 13.12.2015
Dei Parteichefin der rechtsextremen Front National (FN), Marine Le Pen, bei der Wahl. Quelle: Julien Warnand
Anzeige
Paris

Drei Wochen nach den Terroranschlägen von Paris triumphiert die Rechtsextreme im ersten Durchgang der Regionalwahlen. Vor der zweiten Runde am kommenden Sonntag liegt die Partei von Marine Le Pen in sechs Regionen vorn.


Informationen zu Regionalwahlen, Frz.
Ergebnisse Innenministerium, Frz.
Neuzuschnitt und Funktion Regionen
Wahlrecht Frankreich
Umfragen Hollande, Frz.
�bersicht Umfragen, Frz.
La Voix du Nord zur FN, Frz.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Betroffen sind Hennen, Enten, Puten und Gänse: Wegen des Verdachts auf Geflügelpest müssen in Bayern vorsorglich 12 900 Tiere getötet werden. Inzwischen steht der Erregertyp fest - die Konsequenzen sind aber noch nicht klar.

07.12.2015

Viele Parteien in Europa wollen mit ihrer Politik gegen Flüchtlinge punkten, so auch die rechtsextreme Front National (FN) in Frankreich unter ihrer Chefin Marine Le Pen.

06.12.2015

Nach der Niederlage seiner Republikaner in der ersten Runde der französischen Regionalwahlen lehnt Parteichef und Ex-Präsident Nicolas Sarkozy ein Bündnis gegen die erfolgreichen Rechtsextremen ab.

13.12.2015
Anzeige