Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Leiche geborgen: Jetzt wohl drei Tote bei BASF-Unglück
Nachrichten Brennpunkte Leiche geborgen: Jetzt wohl drei Tote bei BASF-Unglück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 19.10.2016
Anzeige
Ludwigshafen

Nach der verheerenden Explosion bei der BASF in Ludwigshafen ist die Zahl der Todesopfer vermutlich auf drei gestiegen. In einem Hafenbecken am Explosionsort bargen Polizeitaucher heute die Leiche eines Mannes, bei dem es sich möglicherweise um einen seit dem Unglück vermissten Tankschiff-Matrosen handelt. Die Staatsanwaltschaft Frankenthal ordnete die Obduktion an, deren Ergebnis möglicherweise erst in einigen Tagen vorliegen wird.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die russische Armee hat ihre einseitig verkündete Feuerpause für die syrische Stadt Aleppo um drei Stunden verlängert.

19.10.2016

Sie verweigern Steuern, halten sich nicht an Vorschriften und lehnen den Staat ab: Sogenannte „Reichsbürger“ kommen immer häufiger mit dem Gesetz in Konflikt.

19.10.2016

Querulanten, Spinner, Verschwörungstheoretiker - und überzeugte Rechtsextremisten: Die Bewegung der sogenannten „Reichsbürger“ gewinnt in Deutschland immer mehr Anhänger. Brandgefährlich wird es, wenn Ideologie und Waffenbesitz zusammentreffen.

19.10.2016
Anzeige