Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Lewis Hamilton hatte wenig Spaß in der Schule
Nachrichten Brennpunkte Lewis Hamilton hatte wenig Spaß in der Schule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:16 18.12.2015
Anzeige
Stuttgart

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton ist nach eigenen Worten in der Schule meistens hinterhergehinkt. Schule habe ihm nicht viel Spaß gemacht, sagte er zu Kinderreportern der „Stuttgarter Zeitung“. Als Legastheniker habe er sich schwergetan. Außerdem habe er freitags den Unterricht verpasst, da er an Wochenenden Rennen gefahren sei. Schon als Fünfjähriger habe er davon geträumt, Rennfahrer zu werden. Neben Sport habe er auch Fächer wie Musik und Französisch in der Schule gemocht, sagte der Brite.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die EU-Staaten wollen bis nächsten Sommer einen besseren Schutz der europäischen Außengrenzen auf den Weg bringen.

17.12.2015

Nachwuchswissenschaftler in Deutschland haben künftig mehr Planungssicherheit für Karriere und Privatleben.

17.12.2015

Schon wieder wird ein EU-Gipfel von der Flüchtlingskrise beherrscht - und immer noch streiten die 28 Länder über das richtige Vorgehen. Es gibt zwar Beschlüsse, doch die Taten folgen nicht. Die Türkei ergreift unterdessen die Initiative.

24.12.2015
Anzeige