Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Libyens Regierung lehnt ausländische Militärhilfe gegen IS ab
Nachrichten Brennpunkte Libyens Regierung lehnt ausländische Militärhilfe gegen IS ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:02 05.06.2016
Anzeige
Paris

Libyens Ministerpräsident Fajis al-Sarradsch lehnt einen internationalen Militäreinsatz zur Hilfe gegen Terrorgruppen wie den Islamischen Staat in seinem Land ab. Anders als von manchen Medien behauptet, wünsche sich seine Regierung keine Kampfhilfe durch Bodentruppen und auch keine Luftangriffe, sagte er der französischen Zeitung „Journal du Dimanche“. Internationale Unterstützung werde zwar benötigt, allerdings in Form von Satellitenaufklärung, Geheimdienstinformationen und „technischen Hilfen“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Kentern eines Ausflugsboots in Vietnam werden mindestens zwölf Insassen vermisst. Zu dem Unglück war es auf dem bei Touristen beliebten Han-Fluss in der Küstenstadt Da Nang gekommen.

05.06.2016

Reality-TV-Sternchen Daniela Katzenberger und Musikproduzent Lucas Cordalis haben am Abend in einer live im Fernsehen übertragenen Zeremonie geheiratet.

05.06.2016

Sprechchöre für Freiheit: Tausende versammelten sich am Samstag in ganz Polen auf den Straßen. Auf den Freiheitsmärschen ging es um historische Triumphe und neue Herausforderungen.

05.06.2016
Anzeige