Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Libysches Militär meldet Vorrücken gegen IS-Hochburg Sirte
Nachrichten Brennpunkte Libysches Militär meldet Vorrücken gegen IS-Hochburg Sirte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 06.06.2016
Anzeige
Tripolis

Mit der neuen Einheitsregierung verbündete libysche Milizen sind der Führung in Tripolis zufolge bis auf wenige Kilometer an die IS-Hochburg Sirte herangerückt. Die Stadt gilt als Hauptstadt der Terrormiliz Islamischer Staat in Libyen. Gebiete westlich und südwestlich von Sirte, darunter der Flughafen der Stadt, seien eingenommen, sagte ein Militärsprecher der Einheitsregierung. Schiffe vor der Küstenstadt würden den IS-Kämpfern die Flucht über das Mittelmeer unmöglich machen. Westliche Militärmächte gehen davon aus, dass sich in Sirte und Umgebung Tausende Dschihadisten aufhalten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kriminalität vorzubeugen, ist ein schwieriges Unterfangen. Gerade wenn mit Blick auf Migranten Ängste und Vorurteile eine große Rolle spielen. Selbst Experten suchen noch nach den richtigen Wegen.

06.06.2016

Der 19. Februar 2012 ist sowohl für die schwarz-gelbe Koalition als auch für den damals 72-jährigen Joachim Gauck ein aufregender Tag.

06.06.2016

Seit 1949 haben bislang elf Männer das höchste Amt im Staat bekleidet: - THEODOR HEUSS: 1949-59, FDP* - HEINRICH LÜBKE: 1959-69, CDU - GUSTAV HEINEMANN: 1969-74, ...

06.06.2016
Anzeige