Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Lkw-Fahrer wird vom eigenen Fahrzeug erschlagen
Nachrichten Brennpunkte Lkw-Fahrer wird vom eigenen Fahrzeug erschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:47 28.12.2017
Waldlaubersheim

Der Fahrer eines Lastwagens ist auf der A61 in Rheinland-Pfalz bei einer Verkettung tragischer Umstände tödlich verunglückt. Nachdem ein Wagen auf seinen Sattelzug aufgefahren war, fiel der unangeschnallte 62-Jährige aus dem Fahrerhaus auf die Fahrbahn und wurde von seinem umkippenden Fahrzeug erschlagen, wie die Autobahnpolizei mitteilte. Das Unglück ereignete sich am Nachmittag zwischen Waldlaubersheim und Dorsheim im Kreis Bad Kreuznach.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

St.Ein Jugendlicher aus München ist am Bahnhof St. Johann in Tirol in Österreich durch einen Stromschlag ums Leben gekommen.

28.12.2017

Nach dem schweren Verkehrsunfall mit einer getöteten Polizistin am Niederrhein ist Haftbefehl gegen den 48-jährigen Lkw-Fahrer erlassen worden.

28.12.2017

Weil er sich über die Teilnahme am Mikrozensus ärgerte, soll ein 58-Jähriger sein Auto in die SPD-Zentrale gesteuert haben - beladen mit Gaskartuschen und Benzinkanistern. Die Staatsanwaltschaft prüft, welches Ausmaß eine Explosion gehabt hätte.

28.12.2017