Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Lkw fährt in Stauende: Mindestens vier Tote auf A 6
Nachrichten Brennpunkte Lkw fährt in Stauende: Mindestens vier Tote auf A 6
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:32 17.05.2016
Anzeige
Nürnberg

Bei einem fürchterlichen Verkehrsunfall auf der A 6 bei Nürnberg sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen, darunter drei kleine Kinder. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei handelt es sich bei den Opfern um Mitglieder einer fünfköpfigen, jungen Familie aus Baden-Württemberg. Außerdem wurden drei Menschen bei dem Unfall schwer verletzt, der sich an einem Stauende in einer Baustelle ereignete. Eub Lastwagen-Fahrer soll offenbar das Stauende übersehen und in den Wagen der Familie hineingefahren sein. Durch den heftigen Aufprall wurde das Auto in einen anderen LKW geschoben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unter den Opfern sind auch drei kleine Kinder. Ein Lastwagen-Fahrer übersieht auf der Autobahn 6 bei Nürnberg ein Stauende an einer Baustelle und fährt in das Auto einer fünfköpfigen Familie. Mindestens vier Menschen sterben bei dem Unfall.

18.05.2016

Der Streit um ein Arbeitsmarktgesetz in Frankreich reißt nicht ab. Gewerkschaften streiken, Zehntausende Menschen gehen auf die Straße. Warum bleibt Präsident Hollande hart?

18.05.2016

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A 6 bei Nürnberg sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen.

17.05.2016
Anzeige