Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Luftangriff der US-Koalition tötet 15 Zivilisten in Syrien
Nachrichten Brennpunkte Luftangriff der US-Koalition tötet 15 Zivilisten in Syrien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 17.02.2016
Anzeige
Damaskus

Bei einem Luftangriff der internationalen Koalition sind im Nordosten Syriens laut Aktivisten mindestens 15 Zivilisten getötet worden. Getroffen wurde eine Bäckerei in einer Region, die unter Kontrolle der Terrormiliz IS steht. Das erklärte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Bei Angriffen auf Krankenhäuser und Schulen unter anderem im Nordosten Syriens waren am Montag nach UN-Angaben fast 50 Menschen ums Leben gekommen. Die Aktivisten machen russische Flugzeuge dafür verantwortlich.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch wenn in den USA Gewaltenteilung herrscht: Der Tod eines der höchsten Richter im Land ist schon wenige Stunden nach dessen Hinscheiden zum Politikum geworden. Präsident Barack Obama pocht auf die Einhaltung der Verfassung.

18.02.2016

Ein Schweizer räumt auf: Daniele Rohner (43) sammelt in Zusmarshausen bei Augsburg den Müll anderer Leute ein - ohne Bezahlung, in seiner Freizeit.

17.02.2016

Die Taliban schicken zunehmend Kinder in den Kampf. Das geht aus einem Bericht der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch hervor.

17.02.2016
Anzeige