Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Luftangriffe im Umland von Aleppo gehen laut Beobachtern weiter
Nachrichten Brennpunkte Luftangriffe im Umland von Aleppo gehen laut Beobachtern weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 30.07.2016
Anzeige
Damaskus

Die Luftangriffe des syrischen Regimes und seiner Verbündeten bei Aleppo gehen nach Angaben von Beobachtern auch heute weiter. Bei mehreren Luftschlägen auf Dörfer im Umland der nordsyrischen Metropole seien dabei mindestens 30 Menschen verletzt oder getötet worden, teilte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit. Die Rebellenviertel im Osten Aleppos sind derzeit von der Außenwelt abgeschnitten. Internationale Hilfsorganisationen befürchten eine humanitäre Katastrophe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Strafanzeigen wegen Beleidigung des türkischen Staatspräsidenten sind in Deutschland nach Angaben des Medienanwalts Ralf Höcker noch nicht ad acta gelegt.

06.08.2016

Einer der beiden Verdächtigen wird des versuchten „terroristischen Mordes“ beschuldigt. Sein ebenfalls festgenommener Bruder wurde inzwischen wieder freigelassen.

30.07.2016

Die radikalislamischen Taliban haben bei ihren Angriffen in der afghanischen Südprovinz Helmand einen weiteren Erfolg verbucht.

30.07.2016
Anzeige