Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 9 ° heiter

Navigation:
MH370-Teile können Tausende Kilometer nach Westen gedriftet sein

Sydney MH370-Teile können Tausende Kilometer nach Westen gedriftet sein

Der Fund eines Flugzeugwrackteils vor La Réunion im Indischen Ozean hat die Ermittler im Fall des verschwundenen Flugs MH370 elektrisiert.

Voriger Artikel
Malaysia Airlines - zwei Katastrophen in einem Jahr
Nächster Artikel
Noch weniger Bafög-Empfänger

Eine Karte der australischen Regierung zeigt das Suchgebiet, in dem Flug MH370 vermutet wird.

Quelle: Australian Transport Safety Bureau (atsb)

Sydney. Der Fund eines Flugzeugwrackteils vor La Réunion im Indischen Ozean hat die Ermittler im Fall des verschwundenen Flugs MH370 elektrisiert.

Obwohl der Fundort Tausende Kilometer vom vermuteten Absturzort entfernt liegt, wäre er nach Analysen und Modellrechnungen plausibel, meinen Experten. Eine Bestätigung, dass das gefundene Teil zu dem vermissten Flugzeug gehört, gab es am Donnerstag noch nicht.

Die Boeing der Malaysia Airlines ist am 8. März 2014 nach dem Start in Kuala Lumpur von der Route nach Peking abgewichen. Nach Auswertung von automatischen Satellitensignalen („Pings“) gingen Experten davon aus, dass die Maschine sieben Stunden Richtung Süden auf den Indischen Ozean flog. Das Absturzgebiet wird westlich von Australien vermutet, in einem Bogen, der sich rund 2000 Kilometer vor der Küste von Nordosten nach Südwesten erstreckt.

La Réunion liegt 700 Kilometer östlich von Madagaskar vor der afrikanischen Ostküste. Zwischen der Hauptstadt Saint-Denis und Perth an der australischen Westküste liegen rund 6000 Kilometer. Stimmt der angenommene Absturzort, müsste das Wrackteil rund 4000 Kilometer gedriftet sein.

Die Oberflächenströmung bewegt das Meer zwischen Australien und Afrika in einer riesigen Kreisbewegung. Der nördliche Bogen fließt von Ost nach West. Die Strömung kann mehr als drei Kilometer in der Stunde betragen, mehr als 70 Kilometer am Tag. Das Flugzeug ist seit mehr als 500 Tagen verschwunden - 4000 Kilometer wären ein Klacks.


Strömungen Indischer Ozean
Südäquatorialstrom (engl.)
Strömung im Indischen Ozean (deutsch)
US-Ozeanbehörde NOAA zu Strömungen

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brennpunkte
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Die CDU sollte nach Ansicht des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther die Hälfte ihrer Führungsposten mit Frauen besetzen. Richtig so?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr